Noch kein Wolf-Partner? Jetzt Wolf Partner werden

FAQ

Hierbei stehen Ihnen unsere Partnerinstallateure zahlreich zur Verfügung. Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, können Sie direkt im Produkt eine Produktanfrage senden. Diese wird automatisch an unseren Partnerinstallateur weitergeleitet, der dann direkt Kontakt mit Ihnen aufnimmt.

 

Bei wiederkehrenden Störungen, welche sich durch das Betätigen des Entstörknopfes nicht nachhaltig beheben lassen, informieren Sie unseren Werkskundendienst. Hierbei ist wichtig, die technischen Daten wie Gerätetyp und Fehlercode sowie eine konkrete Fehlerbeschreibung parat zu haben, um Ihnen schnelle und kompetente Hilfe bieten zu können. 

 

Im Downloadbereich finden Sie unsere Montage- und Bedienungsanleitungen als PDF-Dateien.

 

Sollte das gewünschte Dokument nicht auffindbar sein, senden wir Ihnen gerne die benötigten Unterlagen als PDF-Dokument per Email zu. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte mittels unseres Kontaktformulars.

Der Wartungsintervall bei Öl- und Gasgeräten beträgt grundsätzlich einmal jährlich, ist jedoch primär abhängig von den Betriebsstunden der Anlage. Bei überdurchschnittlich hohen Betriebsstunden kann eine Wartung auch früher erforderlich sein. Die Wartung ist unabhängig von der Abgasmessung des Schornsteinfegers. Der WOLF Werkskundendienst übernimmt gerne die Wartung Ihrer Anlage. In den Monaten Jänner-August bekommen Sie von uns -10% Sommerrabatt auf Ihren Wartungspreis. Darüber hinaus können Sie auch gerne eine Wartungsvereinbarung bei uns abschließen, damit Sie die Wartung nicht vergessen.

Regelmäßige Wartung, Nachregulierungen und Funktionsprüfungen garantieren die dauerhafte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Heizanlagen.

 

  • Verlässlicher und störungsfreier Betrieb
  • Verlängerte Lebensdauer der Anlage
  • Niedriger Energieverbrauch und damit niedrige Kosten
  • Geringer Schadstoffausstoß von Gas- und Ölheizung

Hier finden Sie die gängigsten Fehlercodes zu ihrer weiteren Verwendung. Bitte teilen Sie uns den jeweiligen Fehlercode mit, wenn Sie den WOLF Werkskundendienst kontaktieren, damit wir das Problem so rasch als möglich identifizieren und beheben können!

Die Betreuung in Form von Inbetriebnahmen, Wartungen und Reparaturen übernimmt gerne unser WOLF Werkskundendienst. 

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an office@wolfnet.at . Bitte führen Sie in dieser E-Mail den Grund Ihrer Unzufriedenheit, die Rechnungsnummer und die Kundennummer an. Wir werden uns so rasch als möglich bei Ihnen melden.

Grundsätzlich ist der Auftraggeber der Rechnungsempfänger. 

 

Für das Umschreiben Ihrer Rechnung auf einen anderen Rechnungsempfänger benötigen wir vom neuen Rechnungsempfänger eine schriftliche Bestätigung zur Übernahme der Rechnung (office@wolfnet.at).  Die Bestätigung muss den Namen, exakten Firmenwortlaut sowie die Adresse des neuen Rechnungsempfängers aufweisen.

 

Bitte beachten Sie, dass, solange diese Bestätigung nicht schriftlich bei uns aufliegen sollte, weiterhin der Auftraggeber unser Vertragspartner ist.

 

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an office@wolf-heiztechnik.at unter Angabe der Rechnungsnummer, der Verkaufsauftragsnummer und die Artikelnummer und Bezeichnung des Artikels, den Sie retournieren möchten.

 

Bitte wenden Sie sich an unsere Transport- und Logistikabteilung unter der Tel. Nr. 0732 385041-0. Halten Sie die Rechnungsnummer oder die Auftragsnummer und die Artikelnummer und - bezeichnung der beschädigten Ware bereit.

Sie haben die Möglichkeit über unser Kontaktformular ein Angebot über eine Wartungsvereinbarung anzufordern. Falls dieses Anbot Ihren Vorstellungen entspricht, benötigen wir dieses unterzeichnet retour und schon sind Sie bei uns in der Datenbank registriert und genießen die zahlreichen Vorteile als WOLF Wartungskunde.

 

Sie können sich aber auch gerne telefonisch über unsere Wartungsangebote unter 0732-385041-0 beraten lassen. Unsere bestens geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können Ihnen alle Fragen beantworten.

 

Falls sie schon einen Servicetermin in unserer Dispositionsabteilung vereinbart haben, bietet sich für Sie auch die Möglichkeit die Wartungsvereinbarung direkt mit unserem Servicetechniker, der Ihnen auch alle Ihre Fragen zu den Wartungasvereinbarungen beantworten kann, zu vereinbaren.

Die Gerätetype und die Seriennummer finden Sie auf dem Typenschild des Wolf Gerätes. Das Typenschild ist entweder innerhalb der Geräteverkleidung oder außen auf dem Gerät zu finden. Es handelt sich dabei um eine 18- bzw. 24-stellige Zahl.


Auf dem Bild sehen Sie ein Beispiel für ein Typenschild.

Durch eine "Bypass Funktion" (Luft wird am Wärmetauscher vorbeigeführt) wird die Zuluft im Sommer bei hohen Raumtemperaturen nicht durch die Abluft vorgewärmt, sondern direkt in die Räume eingeleitet.

Die CWL Excellent Baureihe ist mit dem neuen Bedienmodul BM-2 kompatibel und kann somit mit den aktuellen Gerätegenerationen ins Regelungssystem integriert werden.

Grundsätzlich können die Fenster geöffnet werden. Dies ist allerdings zur Lüftung bei korrekt ausgelegtem Lüftungskonzept nicht erforderlich.

Ein ständiger Betrieb der Lüftung ist erforderlich, damit ein ständiger Luftwechsel stattfinden kann und somit für optimale Luftqualität sorgt, bzw. Schimmelbildung vermieden wird.

Nein. Ein Wohnraumlüftungsgerät ist ein reines Lüftungsgerät und nicht mit einer Klimaanlage zu vergleichen.            Die Wohnraumlüftung leistet jedoch einen wichtigen Beitrag für die effiziente Nutzung Ihrer Energie.

Im Gerät sind zwei Filter verbaut, welche die Zuluft und Abluft filtern. Je nach Gerätetyp sind Standard ISO Coarse 60% Filter, sowie Pollenfilter verfügbar.

Dies ist abhängig wie viele Betriebsstunden das Gerät tatsächlich in Betrieb ist und wie „verschmutzt“ die Luft ist. Unabhängig von den Betriebsstunden müssen die Filter aber mind. 1x jährlich gewechselt werden. Diese Tätigkeit übernimmt auch gerne der WOLF Werkskundendienst für Sie.

WOLF FAQ – Häufig gestellte Fragen Wie können wir Ihnen am besten weiterhelfen?

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Thema an uns? Wir sind gerne für Sie da. Auf dieser Seite werden die häufigsten Fragen zu WOLF, unseren Geräten und Technologien beantwortet. Ist die richtige Antwort nicht dabei? – Schicken Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden! 

Warum Wolf Heiztechnik?

Bestens ausgebildete Mitarbeiter

Qualifizierte Mitarbeiter kümmern sich bei Wolf

um Ihr Anliegen!

24 Stunden
Notdienst

Erreichen Sie uns rund um die Uhr

über unsere Hotline 0732/385 041-800!

 

Die neue WOLF 5-Jahres-Garantie

Nur gültig bei Abschluss eines 5 Jahre Sorgenfreipakets!