Noch kein Wolf-Partner? Jetzt Wolf Partner werden
Details lesen
zur Übersicht

ALLIANZ ARENA

WOLF zählt zu den führenden Luftaufbereitungsspezialisten für Sportstadien – national und international. Durch das moderne Klimasystem von Wolf werden jährlich über 3.200 Tonnen CO² in der Allianz Arena eingespart.

WOLF Klimageräte sorgen neben der AWD-Arena in Hannover, dem Westfalenstadion in Dortmund, der Volkswagen-Arena in Wolfsburg oder dem Bernabeu-Stadion in Madrid auch in einem der schönsten und modernsten Fußballstadien Europas, der Allianz Arena München, für gute Raumluft und angenehme Temperaturen in Logen, Restaurants, Büros und den Katakomben.

 

 

Anlagendetails

Zum Einsatz kommen 54 Klimageräte mit Wärmerückgewinnung und bis zu 45.000 m³ Luftvolumen pro Stunde. Nach offiziellen Angaben des Betreibers werden durch das Klimasystem rund eine Million Kubikmeter Luft stündlich in dem siebenstöckigen Baukörper hinter den Besucherrängen und der weltweit größten Membranhülle bewegt. Technische Besonderheiten der WOLF Klimageräte sind mehrere integrierte energiesparende Wärmerückgewinnungskomponenten, wie Rotationswärmetauscher und Kreuzstromwärmetauscher. Durch das Wärmerückgewinnungssystem des Klimasystems werden jährlich über 3.200 Tonnen CO² eingespart.

Technische Details Kurzinfos & Die Anlage im Überblick

Kurzinfos

 

Funktion: Fußballstadion
Plätze: 75.000
Eröffnet: 30. Mai 2005
Baukosten:  ca. 340 Mio. Euro
Architekten:

Herzog & De Meuron

Jacques Herzog

Pierre de Meuron

Die Anlage im Überblick

 

Geräte:

Klimasystem mit 54 Klimageräten

alle mit Wärmerückgewinnung WRG

Luftmenge: gesamt 1.000.000 m²/h WRG
Systeme: Rotationswärmetauscher
WRG-Leistung: 10.000 kW

Warum Wolf Heiztechnik?

Bestens ausgebildete Mitarbeiter

Qualifizierte Mitarbeiter kümmern sich bei Wolf

um Ihr Anliegen!

24 Stunden
Notdienst

Erreichen Sie uns rund um die Uhr

über unsere Hotline 0732/385 041-800!

 

Die neue WOLF 5-Jahres-Garantie

Nur gültig bei Abschluss eines 5 Jahre Sorgenfreipakets!